Seelsorge

Blühende Christrosen
Blühende Christrosen

Sorgen und Probleme können uns täglich in unserem Leben überwältigen. Sie kennen das ohnmächtige Gefühl von schwindender Hoffnung, keinen Ausweg zu erkennen.

Ob Mobbing in der Schule oder am Arbeitsplatz, Arbeitslosigkeit, Unfälle, Krankheiten, Angst oder der Verlust eines geliebten Menschen. Solche Lebenssituationen können uns an unsere Grenzen führen.

Da gilt es, nicht den Mut und die Hoffnung zu verlieren. Ein Symbol der Hoffnung ist die Christrose. Wie ein Wunder blüht sie mitten im Winter im Schnee und zeigt, dass das Leben weitergeht.

Es hilft, mit jemandem ein vertrauensvolles Gespräch zu führen. Dafür sind wir Pfarrer für Sie da. Wir unterstehen der seelsorgerlichen Schweigepflicht. Unsere Räumlichkeiten stehen für Sie für ungestörte Einzelgespräche zur Verfügung. Auch besuchen wir Sie gern in Ihrem vertrauten zu Hause. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern.

Pfarrerin

Pastoraler Mitarbeiter